Frauen Fußballweltmeisterschaft Kanada 2015

2015 ist es wieder soweit, dann startet die Frauenfussballweltmeisterschaft in Kanada, die Bekanntgabe der Orte wurde am 4. und 5. Mai 2012 in Kanada verkündet. Schon jetzt löst die Weltmeisterschaft Fuore aus, denn Kanada ist eines der Länder das den Frauenfussball intensiv unterstützt mit eigenen Mannschaften. Bal Gosal, der kanadische Staatssekretär für Sport, zeigte Freude sein Land als Gastgeberland präsentieren zu dürfen. Besonders freue es ihn zu wissen, das die Euphorie Früchte tragen wird und sich viele junge Mädchen für den Frauenfussball begeistern werden.

6 offizielle Spielorte Kanadas – von Küste zu Küste!

Die erste Stadt ist Edmonton ( Alberta), die bereits für den internationalen Fussball ein Begriff ist, durch das Ereignis der FIFA U-19 Frauenweltmeisterschaft 2002, als über 50 000 Fans ins Stadion strömten. Außerdem gibt es in Edmonton 26 Vereine, die sich freuen Gastgeber sein zu dürfen.

  • Moncton ( New Brunswick ) bildet das nächste Ziel der Frauenweltmeisterschaft 2015 und ist die zuständige Instanz für ganz New Brunswick.Das Moncton Stadion bildet für Frauen und Männervereine der Université de Moncton das Hauptstadion für ihre Spiele.
  • Der dritte Spielort ist Montreal ( Québec ), wo der Profiklub IMPACT Montreal seinen Hauptsitz hat, mit über 300 Fussballplätzen bildet es ein Ort der Fussballhysterie. Man darf gespannt sein, wie hier die Spielerinnen angefeuert werden.
  • Ottawa ( Ontario ) bildet den vierten Ort, der mehr als 30 Spieler in den Profifussball in Nordamerika, Europa und Australien hineinmanövriert hat. Ein Temperamentvolles und sehr Fussball begeistertes Land.
  • Der fünfte Ort bildet Vancouver ( British Columbia ), das für sein erstes Fussballstadion Kanadas bekannt ist, welches schon die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2010 präsentierte.
  • Mit Winnipeg ( Manitoba ) ist auch das sechste Ziel der Frauenfussballweltmeisterschaft 2015 in Kanada komplett. Das bereits internationale Fussballwettbewerbe der Männer beherbergte. International ist auch die Einwohnerliste, die vernarrt sind in den Fussball. Sie sehen es wird spannend.

Die Startplatzliste der Frauenfussballweltmeisterschafft Kanada 2015

AFC ( Asien) qualifizierte sich mit 5 Startplätzen, die CAF ( Afrika) mit 3 Startplätzen. Die CONCACAF ( Mittelamerika/ Karibik ) mit 3,5 Startplätzen und die CONMEBOL ( Südamerika) mit 2,5 Startplätzen. Auf die OFC ( Ozeanien ) fällt ein Startplatz zu. Europa ( UEFA ) nimmt 8 Startplätze für sich ein und die Gastgeber sind mit einem Startplatz vertreten. Der Spielmodus besteht aus einem Rundenturnier, der aus 4 Gruppen besteht und im Viertelfinale das K.-o. System anwendet. Dies bedeutet die erste Frauenfussball-Endrunde die mit 24 Teams, ein Highlight für den Frauenfussballverband.

Rekorde gibt es auch beim Frauenfussball

Rekordspieler bilden Kristine Lilly aus den USA die mit 30 Spielen begeistert, unter den Rekordschützen findet sich Deutschland mit Birgit Prinz und Marta aus Brasilien wieder. Titelträger ist Japan und Rekordsieger Deutschland und die USA.

Tags: , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen